Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

Bergsteigen & Klettern in Zermatt

Die Zermatter Bergriesen

sind die höchsten und eindrücklichsten Gipfel der Alpen. Der berühmteste: das Matterhorn. Mit Steigeisen, Seil und Eispickel die Höhen erklimmen. Die Gletscherfelder und den ewigen Schnee der hochalpinen Bergwelt überqueren, das ist unvergleichlich. Und gehört zum Schönsten, was ein Alpinist in seinem Leben unternehmen kann.

Die Welt der 38 Viertausender 

Zermatt – Matterhorn zeichnet sich aus durch die Vielzahl und Vielfältigkeit der alpinistischen Möglichkeiten aus. Vom einfachsten 4’000er des Alpenraums bis zur schwierigen Hochtour: Hier erfüllen sich Lebensträume. Sei es am Matterhorn oder an einem der anderen 37 Viertausender, die es umgeben. Dank der modernen Infrastruktur sind einige Ziele als Tagestour erreichbar – früh aufgestanden wird trotzdem. Besonderen Reiz bieten vor allem die Touren, bei denen man in einer der vielen Berghütten übernachtet.